Vorlauf Kerzerslauf 2014

Auch am diesjährigen Vorlauf starteten 20 Läuferinnen und Läufer, Walkerinnen und Walker von „run & walk“ Kerzers. Als freiwillige Helferinnen und Helfer am Hauptlauf hat man so die Möglichkeit, den Kerzerslauf ebenfalls mit der Zeitmessung von Datasport zu laufen. Zum ersten Mal in diesem Jahr konnte man in kurzen Hosen und T-Shirts rennen. Ungewohnt warme Temperaturen liessen einige zu warm angezogene Teilnehmer schon vor dem Start schwitzen! Punkt 13.00Uhr startete das Feld mit ca. 70 LäuferInnen. Wie schon oft blies uns auf dem offenen Feld die bekannte Biese entgegen und man versuchte im Windschatten  zu laufen. Die Strecke dem Niederried entlang liess ab und zu einen Blick auf die wunderschöne Landschaft zu, für die der KL so berühmt ist. Dank dem tadellosen Zustand der Laufstrecke konnten sehr gute Resultate gelaufen werden.  Wohl fehlten am Vorlauf die Rennatmosphäre und eine motivierende, unterstützende Zuschauermenge und trotzdem wurde um jede Sekunde gekämpft!
Hervorragend gelaufen ist Maureen Mencchini. Sie verpasste den Vorlauf-Streckenrekord von Simone Bader aus dem Jahre 2001 um 43sek! Ebenfalls eine eindrückliche Zeit ist Thomas Schick gelaufen. In einer Zeit von 59.42 hat er als Erster das Ziel erreicht.

Resultate:

15km
Schick Thomas, 59.42
Menchini Maureen, 1:05.43
Fuhrer Erwin, 1:08.43
Reiser Thomas, 1:13.01
Etter Daniel, 1:13.52
Geitzsch Helmut, 1:18.39
Hügli Jürg, 1:18.48
Müller Bernhard, 1:19.29
Balmer Ernst, 1:23.25
Tschachtli Miriam, 1:25.55
Kramer Werner, 1:27.05
Bosshard Rolf, 1:33.48
Keller Susanne, 1:33.53
Affolter Rosmarie, 1:45.55

Walking
Guggisberg Markus, 1:55.50
Schenk Ruth, 2:02.40
Hans Peter, 2:02.41
Schwab Susi, 2:11.52
Grau Cornelia, 2:11.53

5km
Suleiman Omar, 20.24

 

Kommentieren

Damit wir von Spam verschont bleiben, bitte unten stehende Aufgabe lösen. Besten Dank.WordPress CAPTCHA