Mountain Man Kurt Nadler

Am heissesten Wochenende des Jahres zog es unseren Ultra-Marathonläufer in die Berge. Nachdem er anfangs Juli den Traillauf Verbier – Grand St Bernard über 110 km und ca 7000 Höhenmeter in weniger als 19 Stunden absolviert hatte, wagte sich Kurt Nadler zum zweiten Mal an den Mountain Man von Trübsee ob Engelberg über den Hasliberg, den Brünig, Lungern-Schönbühl zum Ziel auf dem Pilatus. Im Gegensatz zu 2011 kamen dieses Jahr noch zusätzliche Höhenmeter zu den 80 km Laufstrecke dazu. Schliesslich ging es 5000 Höhenmeter rauf und fast ebenso viele wieder runter. Trotz grosser Wärme und dem anspruchsvolleren Streckenprofil verbesserte sich Kurt um 1 Stunde und beendete die Ultrastrecke in 12 Std und 3 Min. auf dem ausgezeichneten 27. Rang von 120 Klassierten. run & walk Kerzers gratuliert herzlich.

Eine Antwort zu “Mountain Man Kurt Nadler”

  1. Martin Wenger

    Ein unglaubliche Leistung! Bravo Kurt.

Kommentieren

Damit wir von Spam verschont bleiben, bitte unten stehende Aufgabe lösen. Besten Dank.WordPress CAPTCHA